> ABTEILUNG FÜR VISIONEN

Was bei uns entsteht, wenn Bleistift und Ideenreichtum im Dunst der Agentur umherschwingen, nennen wir konzeptionelle Grafik. In Zusammenarbeit mit den anderen PWG-Teams entstehen Ideen auf Basis des Briefings bzw. den Visionen und Gedanken unserer Kunden.

Wir gucken auch nach rechts und links, wollen wissen, was die Mitbewerber so machen. Nur wer up to date ist, kann sich von den üblichen verdächtigen Umsetzungen abgrenzen, etwas wirklich Neues im Rahmen des Corporate Designs entwickeln: Layouts, Scribbles, Reinzeichnungen für analoge und digitale Medien, Adaptionen von klassischen Drucksachen auf Smartphones und TabletPCs.