Die Evolution der Stellenanzeige!

Stellenanzeigen spiegeln Entwicklungen wider, können Bilder einer vorliegenden Arbeitswelt entwerfen und nehmen – durch eine professionelle Ausarbeitung – direkten Einfluss auf die Qualität und Quantität der eingehenden Bewerbungen.

Die Stellenanzeigen eines Unternehmens müssen an eine veränderte Marktsituation angepasst werden. In Zeiten eines Bewerbermarktes gibt es an eine Stellenanzeige (egal ob print oder online) ganz andere Anforderungen als noch Jahre zuvor in einem Arbeitgebermarkt. Wie sich diese Anforderungen zusammensetzen und welche Inhalte anders dargestellt oder aufgearbeitet werden müssen, beleuchten wir in einer PWG-eigenen Studie (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Hierbei schlüsseln wir eine klassische Anzeige zunächst in ihre einzelnen Elemente auf und erschaffen anhand von Referenzwerten ein Bewertungstool zur individuellen Einschätzung.

Das Ergebnis gibt letztendlich ein schlüssiges Bild für den Inhalt und die Form zukünftiger Stellenanzeigen vor. Die Begriffe “Auffindbarkeit, Transparenz und Inhaltsstärke” fassen gut zusammen, was der Markt aus diversen Richtungen erwartet und fordert. Unsere Antwort lautet: PWG Jobanzeige Premium.


beispielanzeige Informationen PWGJAP

Beispielanzeige ansehen...

Weitere Informationen...

 

Die PWG Jobanzeige Premium ist eine Verschmelzung der klassischen Stellenanzeige und einer Karriere-Microsite. Die jeweiligen positiven Eigenschaften werden in einer interaktiven und wandlungsfähigen HTML-Anzeige vereint. Die Übersichtlichkeit und Einfachheit der Stellenanzeige bleibt erhalten und wird durch eine zielgruppenspezifische Ansprache ergänzt. So gelingt es, die Aufmerksamkeit des potentiellen Bewerbers zu erhöhen und Employer Branding dort anzusetzen, wo die Zielgruppe erstmals auf das Unternehmens stößt. In der Stellenanzeige!